OP-Indikation

Die Haut der Augenlider erschlafft mit den Jahren, erste Augenfältchen erscheinen und sie werden immer mehr. Die Augenlider beginnen zu hängen, es erscheinen Tränensäcke und Säckchen. Dieser natürliche Alterungsprozess führt zu einer unschönen Veränderung der Augenpartie und beeinträchtigt besonders bei schlanken Frauen die jugendliche Erscheinung. Eine Augenlidkorrektur (Oberlidkorrektur, Unterlidkorrektur oder beides) ist die optimale Lösung für diese Probleme.

Konsultation vor der OP

Während der Konsultation haben die Patienten die Möglichkeit, ihre Erwartungen bezüglich der OP und des Ergebnisses vom Eingriff mit dem operierenden plastischen Chirurg zu besprechen.

Operation

OP-Technik

Der übermäßige, hängende Hautüberschuss wird exakt vermessen und dann entfernt, so kann ein gleichmäßiges, symmetrisches Ergebnis erzielt werden. Der Schnitt wird bei einer Oberlidkorrektur in der natürlichen Falte geführt, während bei der Unterlidkorrektur der Schnitt 1-2 mm unter der unteren Augenwimpernlinie verläuft. Die Narben sind kaum sichtbar und sehr dünn.

Operation

  • Anästhesie: unter lokaler Anästhesie oder im Dämmerschlaf
  • Klinikaufenthalt: nach der OP kann man nach Hause fahren
  • Notwendige Befunde für die OP Blutbild

Nach dem Eingriff

Unmittelbar nach der OP ist mit geringfügigen Schwellungen und evtl. Blutergüssen zu rechnen, die sich innerhalb von wenigen Tagen wieder zurückbilden. Die Nähte werden 5-7 Tage nach dem Eingriff entfernt. Intensive Bewegung, schwere physische Arbeit und Sport sind in der Regel erst nach zwei Wochen wieder möglich. Sauna und Solarium sollen ca . 8 Wochen vermieden werden. Rauchen ist strengstens untersagt.

Ergebnisse

Das augenscheinliche Ergebnis hält etliche Jahre lang an, jedoch nicht für ein Leben lang, denn die Augenlider erschlaffen nach 10-12 Jahren wieder. Bei Bedarf kann die OP wiederholt werden, egal, ob es um Damen oder Männer geht.

Mögliche Nebenwirkungen

  • Bluterguss: ist sehr selten, weniger als 1%
  • Entzündung: 1-2%
  • Andauerndes Tränen und Trockenheit der Augen: selten
Preise: 1600 EUR

Holen Sie sich ein maßgeschneidertes Behandlungsplan!

Lotusmed in Wien! X

Beratung und Behandlung auch in Wien!

Wien

MIT DER GEWOHNTEN PRÄZISION AUF HOHEM NIVEAU ERWARTEN WIR UNSERE LIEBEN PATIENTEN IN ERNEUERTER, EXKLUSIVER UMGEBUNG IM MEDVIENNA ÄRZTEZENTRUM IM 9. BEZIRK.

TERMINRESERVIERUNG UND WEITERE INFORMATIONEN:
+43 676 954 4050
INFO@LOTUSMED.AT
1090 WIEN, SENSENGASSE 3.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.